Meldungsübersicht
2. Platz bei Bezirks Business Awards für Die Menü-Manufaktur
Erste Auszeichnung eines modernen Gemeinschaftsverpflegers für Unternehmen, Bildungs- und Sozialeinrichtungen
Die Menü-Manufaktur erreichte in der größten Publikumswahl Wiens in der Kategorie Mittel- und Großbetriebe im 21. Bezirk den 2. Platz und wurde damit bei den Bezirks Business Awards 2022 ausgezeichnet.
PHH freut sich über die erfolgreiche Transaktion für Drees & Sommer Österreich
PHH berät Drees & Sommer bei Merger mit PM1 Gruppe
Das PHH M&A Team unter der Leitung von Partner Rainer Kaspar und Wolfgang Guggenberger (Rechtsanwalt) beriet Drees & Sommer Österreich beim Merger mit der PM1-Gruppe. Insgesamt wächst Drees & Sommer damit in Österreich auf 120 Mitarbeiter an den vier Standorten Wien, Linz, Salzburg und Innsbruck.
Gedruckte Fotobücher für Datensicherheit
Jede:r zweite Österreicher:in archiviert Fotos in Büchern
Der nächste Schnappschuss – mit dem Smartphone kein Problem. Entsprechend hoch ist die Datenflut an Fotos. Die vielen, häufig unsortierten Fotos benötigen aber nicht nur enorme Speicherkapazitäten und damit Energie. Digital bedeutet nicht, dass die Daten für die Ewigkeit gespeichert sind. Jeden Tag gehen unzählige Fotos verloren, durch fehlerhafte Festplatten, Diebstahl oder andere Pannen. Eine Lösung für die meisten Österreicher:innen liegt im Gedruckten. Jede:r zweite nützt Fotobücher als Archiv. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Verband Druck Medien.
Michael Binder neu bei PHH Rechtsanwälte
Verstärkung für PHH Banking & Finance Team
Mit Michael Binder (52) verstärkt sich das PHH Banking & Finance Team um einen erfahrenen Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Bankrecht, Finanzmarkt- und Kapitalmarktrecht.
Druck Medien Tag 2022
Druck aufbauen. Chancen für die Druck- und Medienbranche
Großer Andrang herrschte beim diesjährigen Druck Medien Tag in der Wolke19 in Wien. Unter dem Motto „Druck aufbauen – Chancen für die Druck- und Medienbranche“ kamen Druckereien, Medienhäuser und Verlage, Papierhersteller:innen und Unternehmen aus der Zulieferindustrie zusammen, um über die aktuellen Herausforderungen zu diskutieren.
Peter Sodoma, Geschäftsführer Verband Druck Medien
Umfrage des Verband Druck Medien zeigt Präferenz von Print in allen Drucksorten
Print oder Digital? Diese Frage stellen sich einige Unternehmen. Geht es nach den Österreicher:innen, dann haben gedruckte Bücher, Zeitungen, aber auch Prospekte und Einladungen klar die Nase vorn. Nur eine Minderheit von 15 bis 22 Prozent bevorzugen jeweils die digitalen Varianten. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Umfrage, die Integral im Auftrag des Verband Druck Medien durchgeführt hat. Insgesamt wurden 1.000 Österreicher:innen zwischen 18 und 69 Jahren befragt. Präsentiert und diskutiert werden die Ergebnisse beim Druck Medien Tag am 13. Oktober in Wien.
Weitere Meldungen laden