Meldungsübersicht
MS Horn bei Druckerei Berger in Horn
Aktionswoche der offenen Druckereien: rund 1.100 Schüler:innen
An der Aktionswoche der offenen Druckereien, die der Verband Druck Medien ins Leben gerufen hat, nahmen rund 1.100 Schüler:innen von der Volksschule bis zur HTL teil. Um auch künftig mit unterschiedlichen Aktivitäten das Kulturgut Drucken und Druckereien sichtbar zu machen, hat der Verband mit 20.05. den Tag des Drucks ausgerufen.
150 Jahre Verband Druck Medien
Aktivitäten zum Jubiläumsjahr
Der Verband Druck Medien wurde 1872 als „Deutsch-Österreichischer Buchdruckverein“ gegründet und ist damit die älteste Interessensvertretung der Druck- und Medienbranche in Österreich. Das 150-jährige Jubiläum feiert der Verband Druck Medien mit zahlreichen Aktivitäten.
Aktionswoche der offenen Druckereien
Vom 16. bis 20. Mai 2022 führen Druckereien Schulklassen durch die Produktion
In der Aktionswoche der offenen Druckereien vom 16. bis 20. Mai 2022 können Schulklassen einen Blick hinter die Kulissen werfen und erfahren, wie aus einer Idee eine Datei und schlussendlich ein Druckprodukt wird. Aus ganz Österreich machen Druckereien mit und laden gemeinsam mit dem Verband Druck Medien ein.
Ohne Papier kein Druck
Verband Druck Medien publiziert Leitfaden
Der aktuelle Wirtschaftsaufschwung sorgt für eine verstärkte Nachfrage nach Foldern, Mailings, Plakaten, Verpackungen und Shop Ausstattung. Doch Papier, Karton und Kunststofffolien sind derzeit nicht nur Mangelware, sondern auch deutlich teurer. Die Preise für grafisches Papier liegen derzeit bei einem noch nie dagewesenen Höchstpreis von 1.300 Euro pro Tonne. Wie es dazu kommen konnte, was Auftraggeber:innen in Zeiten der Rohstoffkrise beachten sollten, wie die Ware dennoch termingerecht ankommt, das hat der Verband Druck Medien zusammengefasst. Gleichzeitig wünscht sich der Branchenverband konkrete Maßnahmen zur Bewältigung der aktuellen Situation.
Papier wird teuer
Offener Brief an Papierindustrie
In einem offenen Brief hat sich der Verband Druck Medien an die papierherstellenden Unternehmen gewandt, um die aktuellen Preissteigerungen auf Papiere zu hinterfragen. Nahezu zeitgleich am 14.10. erhielten Druckereien von verschiedenen Herstellern Schreiben, in denen eine Preissteigerung von 100 bis 150 Euro / Tonne Papier aufgrund gestiegener Energiepreise verkündet wird. Betroffen davon sind auch bereits bestellte und produzierte Waren. Weitere Preissteigerungen werden in Aussicht gestellt. Der Verband Druck Medien fordert eine Stellungnahme der Papierhersteller zu den Preissteigerungen.
1. Packaging Kongress 2021
Chance nützen statt Floskeln reden
Eine Welt ohne Verpackungen ist unwahrscheinlich, dennoch werden sich Verpackungen verändern. Recyclingfähigkeit und Nachhaltigkeit sind die neuen, zusätzlichen Anforderungen. Beim ersten Packaging Kongress des Verband Druck Medien und Packaging Austria lieferten Expert:innen aus den Bereichen Innovation, Handel, Gewerbe, Design, Produktion und Forschung spannende Einblicke, wie Verpackungen von Morgen aussehen könnten.
Weitere Meldungen laden