Meldungsübersicht
Gondeln für mehr Inklusion
Verband Druck Medien unterstützt VOI fesch Kunstpreis 2023
Der Verband Druck Medien unterstützt den VOI fesch Kunstpreis 2023 für Künstler:innen mit Behinderungen. Gemeinsam mit Canon übernahm der Branchenverband die Patenschaft für die erste VOI fesch beklebte Seilbahngondel in Obergurgl im Ötztal, die auf den Kunstpreis und das Publikumsvoting aufmerksam macht. Bis Ende Dezember kann noch mitgestimmt werden, die Gewinner:innen werden im März 2023 in Gurgl ausgezeichnet.
Gedruckte Fotobücher für Datensicherheit
Jede:r zweite Österreicher:in archiviert Fotos in Büchern
Der nächste Schnappschuss – mit dem Smartphone kein Problem. Entsprechend hoch ist die Datenflut an Fotos. Die vielen, häufig unsortierten Fotos benötigen aber nicht nur enorme Speicherkapazitäten und damit Energie. Digital bedeutet nicht, dass die Daten für die Ewigkeit gespeichert sind. Jeden Tag gehen unzählige Fotos verloren, durch fehlerhafte Festplatten, Diebstahl oder andere Pannen. Eine Lösung für die meisten Österreicher:innen liegt im Gedruckten. Jede:r zweite nützt Fotobücher als Archiv. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Verband Druck Medien.
Druck Medien Tag 2022
Druck aufbauen. Chancen für die Druck- und Medienbranche
Großer Andrang herrschte beim diesjährigen Druck Medien Tag in der Wolke19 in Wien. Unter dem Motto „Druck aufbauen – Chancen für die Druck- und Medienbranche“ kamen Druckereien, Medienhäuser und Verlage, Papierhersteller:innen und Unternehmen aus der Zulieferindustrie zusammen, um über die aktuellen Herausforderungen zu diskutieren.
Peter Sodoma, Geschäftsführer Verband Druck Medien
Umfrage des Verband Druck Medien zeigt Präferenz von Print in allen Drucksorten
Print oder Digital? Diese Frage stellen sich einige Unternehmen. Geht es nach den Österreicher:innen, dann haben gedruckte Bücher, Zeitungen, aber auch Prospekte und Einladungen klar die Nase vorn. Nur eine Minderheit von 15 bis 22 Prozent bevorzugen jeweils die digitalen Varianten. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Umfrage, die Integral im Auftrag des Verband Druck Medien durchgeführt hat. Insgesamt wurden 1.000 Österreicher:innen zwischen 18 und 69 Jahren befragt. Präsentiert und diskutiert werden die Ergebnisse beim Druck Medien Tag am 13. Oktober in Wien.
Verband Druck Medien lädt zum Druck Medien Tag am 13. Oktober
Druck Medien Tag am 13. Oktober in der Wolke19 im Ares Tower
Energiekrise, Inflation, Rohstoffmangel, Corona und Fachkräftemangel – die Herausforderungen, vor denen Unternehmen derzeit stehen, gleichen sich derzeit in nahezu allen Branchen. Aber welchen Handlungsspielraum haben Druck- und Medienunternehmen, um den sprichwörtlichen Karren aus dem Dreck zu ziehen? Der Verband Druck Medien sucht beim Druck Medien Tag am 13. Oktober in Wien nach Ideen und Impulsen, wie die Situation besser bewältigt werden kann. Anmeldung ist ab sofort unter www.druckmedien.at möglich.
Ökologischer Fußabdruck
Verzicht auf Print nicht nachhaltiger
Immer mehr Unternehmen überlegen, ob sie angesichts steigender Preise auf gedruckte Prospekte verzichten möchten. Auch im jetzt startenden Präsidentschaftswahlkampf soll die Anzahl der Plakate zugunsten Social Media Präsenz reduziert werden. Der Verband Druck Medien kritisiert, dass fälschlicherweise Umweltgründe als Argumente dienen und wirft Unternehmen und Politik Greenwashing vor.
Weitere Meldungen laden